Was suchen Sie?
  Mein Swap
  Kategorien
 Antiquitäten & Kunst
 Auto & Motorrad
 Baby & Zubehör
 Briefmarken
 Bücher
 Business & Industrie
 Computer
 Dienstleistungen
 Domain für Homepage
 Elektrogeräte
 Foto & Camcorder
 Filme & DVDs
 Foto & Optik
 Gutscheine
 Handy, Fest. & Organizer
 Heimwerker & Garten
 Hörbücher
 Lifestyle
 Kleidung & Accessoires
 Modellbau
 Möbel & Wohnen
 Münzen
 Musik & CD & LP
 Musik-Instrumente
 PC- & Videospiele
 Spielekonsolen
 Reise & Tickets
 Playstation Spiel
 Porzellan & Glas
 Sammeln & Seltenes
 Spielzeug
 Sport
 Tierwelt
 Tv, Video & Elektronik
 Uhren & Schmuck
  Über neatSwap
  Nutzungsbedienungen
  Kontakt
  Impressum
  Illuminati Tauschnummer: 37  


  Tausch-Swap: 2,00 Swap
  Angebotsende: 11.06.2010 - 08:08
  Seitenaufrufe: 9760


Tauschhinweis:
Standort: 28719 Bremen (Deutschland)


Artikelbeschreibung
Illuminati

Gut erhalten. 3 Mail gelesen

Illuminati ist der deutsche Titel eines im März 2003 erschienenen Thrillers von Dan Brown (englischer Originaltitel: Angels and Demons, 2000) mit einer weltweiten Auflage von acht Millionen Exemplaren.

Die Handlung rankt sich um einen angeblichen Versuch des Illuminatenorden, eines laut dem Roman seit Jahrhunderten bis heute bestehenden Geheimbundes, die katholische Kirche zu zerstören. Tatsächliches Motiv ist jedoch die ideologische Annäherung der katholischen Kirche an die Wissenschaft durch den verstorbenen Papst. Ferner geht es um Verschwörung, Verrat, das Konklave und die bis jetzt noch erhaltenen Regeln des Vatikans. Die Handlung spielt in der Gegenwart an einem einzigen Tag. Orte der Handlung sind die Schweiz (Forschungsinstitut CERN), Italien (Rom) und vor allem die Vatikanstadt.

In erster Linie geht es um die Beziehung zwischen Wissenschaft und Religion, die als schon seit Urzeiten verfeindet dargestellt werden. Zwar habe es schon immer Menschen gegeben, die beide vereinen wollten, doch die Kluft sei zu tief gewesen. Brown argumentiert durch seine Hauptfiguren, beide könnten und sollten miteinander in Frieden existieren.

Das über 700 Seiten umfassende Buch weist einen langgezogenen Spannungsbogen auf. Er beruht vor allem darauf, dass ein Auftragsmörder aktiv ist und der Vatikan durch eine angekündigte Explosion zerstört werden soll. Die Erzählperspektive ist die der Dritten Person.

 


  
Zeit zum tauschen?
  

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
Über neatSwap | Anmelden | Kontakt | So geht`s | Hilfe | Impressum | Forum | Chat | Blog | Presse

Copyright © 2009 neatSwap. Alle Rechte vorbehalten. Ausgewiesene Marken gehören ihrem jeweiligen Eigentümer. Mit der Benutzung dieser Plattform erkennen Sie die neatSwap AGB und die Datenschutzerklärung an. neatSwap übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.